Springfield Thunderchild 2016

Art.Nr.: 6007380000433

Weingut: Springfield Estate

EUR 13,90
inkl. 19 % USt

  • Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl
  • Gewicht 1,5 kg

Produktbeschreibung

Der hervorragende Jahrgang 2016 dieses gemeinnützigen Weins wurde auf dem Springfield Estate von Abrie Bruwers erzeugt. 100% des Gewinns aus diesem Wein geht an das Waisenhaus Die Herberg in Robertson, das seit fast 100 Jahren benachteiligte Kinder aus der Region aufnimmt und betreut. Die Reben wachsen auf eigenem Land des Heims und werden von örtlichen Winzern unentgeltlich gepflegt und gekeltert.

Der Thunderchild ist ein vollmundiger Bordeaux Blend aus Merlot, Cabernet Franc und Cabernet Sauvignon, im Barrique ausgebaut mit Maulbeer- und Schokoladenaromen und einen Hauch Pfeffer. Passt zu herzhaften Gerichten.


Anbauregion: Robertson
Rebsorte(n): 48% Merlot, 19% Cabernet Sauvignon, 33% Cabernet Franc
Kellermeister: Abrie Bruwer
Alkoholgehalt: 14,5 %
Säure: 6,3 g/l
Restsüße: 2,8 g/l
Verschlusstyp: Kork
Vinifikation: Der Thunderchild reifte 12 Monate in französischen Barriquefässern
(Zweit- und Drittbelegung). Danach reifte er 2 Jahre in der Flasche. 
Passt zu: Fleischgerichten aller Art.

Bezeichnung: Springfield Thunderchild
Zutaten: Wein
Allergene: Enthält Sulfite
Nettofüllmenge: 0,75 l
Importeur: Vin Africa Barbara Lehr e.K., Beethovenstr. 3/13, D-69168 Wiesloch
Ursprungsland: Südafrika
 

Helfen Sie mit dem Genuss des Thunderchild diesen Kindern und unterstützen Sie dieses großartige Projekt!

Während der Pandemie von 1918, der sogenannten 'Spanischen Grippe', der weltweit 25-50 Millionen Menschen hauptsächlich im Alter zwischen 20 und 40 Jahren zum Opfer fielen, wurde in der Gemeinde Robertson in Südafrika das Waisenhaus Die Herberg für die nun eltern- und mittellosen Kinder gegründet. Zur Finanzierung wurde ein großes Stück Land mit einer Aprikosenplantage gespendet, das im Laufe der Zeit größtenteils Stück für Stück verkauft wurde, um den Unterhalt und die Mittel für die dringend benötigte Erweiterung des Waisenhauses zu sichern.

2003 waren nur noch wenige Hektar übrig mit Aprikosenbäumen, die zu alt waren, um noch genug Ertrag zu bringen. Da beschlossen Winzer von Robertson, ihre Zeit, Erfahrung, Reben und Ausrüstung unentgeltlich zur Verfügung zu stellen und pflanzten 5 Hektar Wein an.

Die Trauben für den Thunderchild wachsen zu 100% auf dem Land des Waisenhauses und 100% des Gewinns des Thunderchild gehen an die Kinder. Heute betreut Die Herberg nicht nur Waisenkinder, sondern die Gründe für zeitweise Unterbringung liegen in Vernachlässigung, mangelnden Entwicklungsmöglichkeiten bis hin zu sexueller Ausbeutung und Missbrauch.

Die Kinder kommen aus Häusern, über denen nicht immer die Sonne scheint. Über ihnen hängen dunkle und bedrohliche Wolken. Sie sind wie die Blitze Wunder der Natur, die sich durch dunkle Wolken kämpfen und die Dunkelheit mit Kraft und Licht überwinden müssen. Sie sind Kinder des Donners - Thunderchild.  

Seit fast einem Jahrhundert ist Die Herberg ein sicherer Hafen für die notleidenden Kinder von Robertson. Durch Ihre Unterstützung und indem Sie diesen hervorragenden Wein genießen, helfen Sie ihnen, ihre Zukunft aufzubauen.